Die Große Reibn – Nationalpark Berchtesgaden

(Wispo)

Beschreibung

Die Große Reibn ist eine 2,5-Tagesskidurchquerung der den Königssee umgebenden Gebirgsstöcken der Berchtesgadener Alpen.

Übernachtung auf dem Carl-von-Stahl-Haus und im gemütlichen Winterraum des Kärlinger Hauses.

Maximale Teilnehmerzahl: 7

Bei zu wenigen Anmeldungen entfällt die Tour möglicherweise!

Voraussetzungen

Gemeinschaftsskitour für ambitionierte Skitourengeher mit guter Aufstiegs- und Skitechnik im freien Gelände sowie Kondition für mehrstündige Aufstiege.

Keine Führungstour, Teilnahme auf eigene Verantwortung.
 

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung (inkl. LVS, Schaufel, Sonde), Equipment für eine Nacht im Winterraum inkl. Lebensmitteln erforderlich. Bei Fragen kontaktiert mich gerne vorab.

Details

Termindetails
Fr. 01.03.2024 - So. 03.03.2024
Vorbesprechung

26.02.2023, 19:30 Uhr, Gaststätte „Zum Tannenbaum", Helmstr. 10, 90762 Fürth

 
 
Anreisehinweis

Anreise in Fahrgemeinschaften

Anreise: Freitag mittags zum Parkplatz Hinterbrand, umsetzen eines Autos zum Parkplatz Wimbachbrücke und Aufstieg zum Carl-von-Stahl-Haus, 550hm, ca. 2 Stunden

Samstag: zum Kärlingerhaus, etwa 25 km Distanz, 2400 hm, ca. 8 Stunden

Sonntag: zur Wimbachbrücke etwa 21 km Distanz, 1200 hm, ca. 6 Stunden

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

0175 6445229

 

Anmeldung ab / bis
30.11.2023 / 10.01.2024
Preis

Kosten für Übernachtungen und An-/Abreise

Teilnahmegebühr: 30 € bei der Vorbesprechung

Maximale Teilnehmeranzahl
7