Botanischer Spaziergang zum Gründlacher Moor

(Naturschutz)

Beschreibung

Der ehemalige Truppenübungsplatz Tennenlohe ist seit 1994 Naturschutzgebiet und wird mit Przewalskipferden und Pfauenziegen beweidet. Über 1500 Tier- und Pflanzenarten wurden auf den sandigen Standorten gefunden. Er zählt zu den bedeutendsten Natura2000-Gebieten in Bayern. Auf dem Botanischen Spaziergang durch die abwechslungsreichen Lebensräume werden viele der hier vorkommenden Arten kurz vorgestellt. Neben zahlreichen Pflanzen finden sich vielgestaltige Moose und Flechten und gut zu beobachtende Insekten wie beispielsweise die Heuschreckensandwespe.

Führung durch das Gründlacher Moor mit Katrin Simon

 

Details

Termindetails
Mi. 04.09.2024, 16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt

Parkplatz Turmberg, Erlangen-Tennenlohe, Kurt-Schumacher-Str. / Ecke Weinstr. - Google Maps

Bitte 15 Min vor Beginn dort sein!

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Anmeldung beim Naturschutzreferat erforderlich: naturschutz@alpenverein-fuerth.de 

Anmeldung bis
30.08.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
15