Sie sind hier: Aktuelles » News
Friday 21. September 2018 15:58

Sektionsfahrt zur Neuen Fürther Hütte

Die diesjährige Sektionsfahrt steht unter dem Motte „Gipfeltreffen“ mit einer besonderen Einladung an unsere Patensektionen Georgensgmünd, Gipfelstürmer und Frankenland und deren (Ober-)Bürgermeister zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen auf Fürther Boden im höchsten Haus von Fürth.

Die An- und Abreise nach Hollersbach erfolgt eigenverantwortlich in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKWs, Fahrtzeit ca. 4,5 Std. 

Von dort fahren  Hüttentaxis um 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr zur Talstation der Materialseilbahn, wo wir unser Gepäck einladen und in ca. 1,5 - 2  Std. die 600 Hm zur Hütte aufsteigen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, durch das Hollersbachtal bis zur Hütte zu wandern (Gehzeit ca. 6 Std.) oder mit dem Mountainbike bis zur Materialseilbahn zu radeln (ca. 700 Hm).

Am Samstag laden verschiedene Touren rund um die Hütte in die herrliche Bergwelt der Hohen Tauern ein: auf den Larmkogel 3022m mit Blick zum Großvenediger, Abretterkopf, zum Sandebentörl, zur Thüringer Hütte  oder einfach nur ein Spaziergang zum Kratzenbergsee und zur Hüttenterrasse. Abends treffen wir uns zum gemütlichen Hüttenabend und verkosten bei Hüttenmusi die vor Ort gebrauten Biersorten aus der Brauanlage von Österreichs höchstgelegener Braustätte. Es spielt für uns das Quartett Handmade aus Hollersbach.

Am Sonntag steigen wir in ca. 5 Stunden nach Hollersbach ab und fahren nach einer gemütlichen Einkehr in der Senningerbräualm oder Seestube zurück nach Fürth.

Treffpunkt am Freitag: Gasthaus "Seestube", Reitlehen 68, 5731 Hollersbach im Pinzgau, 

Anmeldung: Geli Hoffmann, e-mail: wintersport@dav-fuerth.de   mit Angabe von Name, Telefonummer, Abfahrtszeit Hüttentaxi und Möglichkeit zur Fahrgemeinschaft.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, wir bitten um rechtzeitige Anmeldung mit einer Anzahlung von 20 € auf das Konto: DAV Fürth, IBAN: DE80 7625 0000 0000 4064 88, SPK Fürth