Sie sind hier: Aktivitäten der Gruppen » Bergsteiger/Klettergruppe » Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise zur Teilnahme an den ausgeschriebenen Touren:

  • Die Touren sind Gemeinschaftsfahrten und keine Führungstouren im rechtlichen Sinne. Für seine bergsteigerischen Fähigkeiten und seine Ausrüstung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Der Organisator hat das Recht, Teilnehmer, die den Anforderungen nicht entsprechen, von der Tour auszuschließen. Weiter Informationen über Schwierigkeit und Anforderungen zur Tour erhalten sie vom Organisator.

  • Anmeldung
    Die Anmeldung erfolgt beim jeweils angegeben Organisator. Bei der Anmeldung ist die angegebene Anzahlung auf das unten genannte Konto zu überweisen. Die Anzahlung beinhaltet in der Regel die Übernachtung auf der Hütte (Ü=Übernachtung, HP=Halbpension). Wird eine Tour durch den Organisator abgesagt, erhalten die Teilnehmer die Anzahlung zurück.. Die Teilnehmerzahl der Touren ist begrenzt und wird durch den Organisator bestimmt.
    Den Organisator erhalten Sie entweder über unser Geschäftsstelle oder über die eMail-Adresse bergsteiger@alpenverein-fuerth.de.
    Bankverbindung: Sparkasse Fürth,
    DAV Fürth Bergsteigergruppe,
    IBAN: DE26 7625 0000 0009 8733 99,
    BIC: BYLADEM1SFU


  • Vorbesprechung
    Vor den Touren findet eine Vorbesprechung mit den Teilnehmern im Rahmen des Vereinsabends in der Gaststätte "Zum Tannenbaum" statt. Dort werden Details zum Ablauf der Tour so wie Treffpunkte, Fahrgemeinschaften, usw. vereinbart.

  • Ausrüstung
    Ausrüstungsgegenstände wie Steigeisen, Pickel, Gurt usw. stehen in begrenzter Anzahl in der Geschäftsstelle zur Verfügung und können gegen eine kleine Gebühr geliehen werden.

  • Zeitangaben
    Die Zeitangabe beinhaltet den Auf- und Abstieg von der Hütte zum Gipfel des Tourentages.

  • Schwierigkeiten
    Die Gesamtbewertung der Tour besteht nicht allein in der angegebenen Schwierigkeit sondern in der Summe aus der Schwierigkeit, der Dauer und der zu ersteigenden Höhe.

 

Hochtouren

L

leicht

WS

wenig schwierig

ZS

ziemlich schwierig

S

schwierig

SS

sehr schwierig

AS

äußerst schwierig

Klettern

I - II

leichte Kletterei im Fels

III - VI

anspruchsvolle Kletterei im Fels (nur für erfahrene Kletterer)

+

obere Stufe

-

untere Stufe

Klettersteige

A

leicht

B

mäßig schwierig

C

schwierig

D

sehr schwierig

E

extrem schwierig

  • Bei Touren mit dem Schwierigkeitsgrad L ist etwas Erfahrung im Gebirge nötig. Niedrigste Bewertung für Hochtouren.
    Bei Touren mit dem Schwierigkeitsgrad WS ist sicheres Steigeisengehen, Beherrschen der Anseiltechnik und Erfahrung im Hochgebirge unbedingt Vorraussetzung.
    Die Touren ab dem Schwierigkeitsgrad ZS sind nur für selbständige Bergsteiger mit langjähriger Erfahrung im Hochgebirge.
    Der angegebene Schwierigkeitsgrad für das Klettern muß im Vorstieg beherrscht werden.

  • Sonstiges
    Die ausgeschriebenen Touren können auf Grund schlechter Witterungsbedingungen oder alpiner Verhältnisse kurzfristig durch den jeweiligen Organisator geändert werden.

 <-- zurück