Sie sind hier: Hütten » Fritz Hasenschwanz Hütte

Fritz-Hasenschwanz-Hütte

In den 50er Jahren hat die Sektion Fürth in der Fränkischen Schweiz in Eigenarbeit eine kleine Hütte erbaut.

Die Hütte wurde zum Gedenken an den in den Bergen verunglückten früheren Vorsitzenden der Sektion "Fritz-Hasenschwanz-Hütte" benannt.

Unsere Selbstversorgerhütte steht nur Sektionsmitgliedern und Mitgliedern unserer Patensektionen zur Verfügung.

Informationen und Buchung

Mit Ihrer tollen Lage am Hang mitten im Wald, den Kletterfelsen und unzähligen reizvollen Wandermöglichkeiten. fränkischen Gaststätten, Brauereien und Brennereien in unmittelbarer Nähe ist unsere Hütte ein gemütlicher Aufenthaltsort für Feiern aller Art, Familien- oder Kinderabenteuerwochen(enden) und ein Stützpunkt für Kletterer, Biker, Wanderer, Höhlenabenteurer und Kanufahrer.

Ein Aufenthaltsraum mit Kachelofen und 26 Sitzplätzen, eine komplett neu ausgestattete Küche mit Gasherd und ca. 15 Lagerplätze unterm Dach laden ganzjährig zum Verweilen und Übernachten ein. Die Hütte ist zu Fuß in ca. 5 min. vom Waldrand zu erreichen, Trinkwasser kann in der nahegelegenen Gaststätte geholt werden. Schlafsäcke, Hand- und Geschirrtücher bitte mitbringen.

Reservierung und Informationen: in der Geschäftsstelle, Mittwoch und Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Telefon:  9011-743 70 33 oder e-mail: post@alpenverein-fuerth.de 

Mit einer Anzahlung von 15,00 € auf das Sektionskonto:

DAV Fürth, Sparkasse Fürth, IBAN: DE66 7625 0000 0000 0124 35, Verwendungszweck: "Hüttenreservierung von ... bis ..."  wird die Buchung gültig, Der Betrag wird mit der Übernachtungsabrechnung verrechnet.

Hüttenwart: Geli Hoffmann, e-mail: huettenwart@alpenverein-fuerth.de